für mich.

das analoge birgt ruhe um sich, konzentration vor und hinter dem fotoapparat.
das analoge, lässt fehler zu und verzei(h)t sie. es ist ein protest gegen unser,
gegen mein zu schnelles leben.